Wie können wir Bienen helfen?

Wie können wir Bienen helfen?

Sie suchen noch ein nachhaltiges Last-Minute-Weihnachtsgeschenk? Dann könnte ein Zertifikat vom Projekt „Bienen helfen“ etwas für Sie sein.

Wir sind der Meinung, dass Insektenschutz und Landwirtschaft einander nicht ausschließen, sondern im Einklang miteinander funktionieren. Deshalb nehmen wir am Projekt „Bienen helfen“ teil. Damit möchten wir auch Ihnen die Möglichkeit bieten sich gemeinsam mit uns aktiv am Insektenschutz zu beteiligen.

Und so funktioniert’s:

Mit Ihrer Hilfe wandeln wir Ackerflächen in Blühwiesen als Lebens-und Nahrungsraum für Bienen und andere Insekten um, fair und transparent. Es gilt ein einheitlicher Jahresbeitrag von 79 Cent pro unterstütztem Quadratmeter Bienenland – bei mindestens 25m² also schon ab 19,75€ pro Jahr – für alle Förderer gleichermaßen: Verbraucher, Vereine, Verbände, Industrie …

Für diesen Betrag stellen wir Ackerfläche zur Verfügung und säen dort eine insektenfreundliche Blühmischung aus. Ein ganzes Jahr über pflegen und bewahren wir die Fläche als Lebensraum für Insekten und bringen keine Pflanzenschutzmittel aus.

Dabei handelt es sich für Sie selbstverständlich um kein Abomodell. Das heißt, es gibt keine automatische Verlängerung. Die einjährige Förderung unterstützt dabei immer das Anlegen von Blühflächen für die bevorstehende Bienensaison, also ca. März bis Oktober eines Jahres. Mitmachen ist also jederzeit möglich!

Interessiert? Klicken Sie hier!