Die Ruhe nach dem Sturm…

Die Ruhe nach dem Sturm…

Nach einer etwas verregneten Erdbeer- und Spargelsaison und unserem zum Glück sonnigem Kürbisfest kehrt nun etwas Ruhe bei uns auf dem Hof ein.

Momentan roden wir gerade noch die restlichen Kartoffeln von unserem Acker. In diesem Jahr haben wir die Kartoffelsorten Belana, Gala, Afra und Laura bei uns im Hofladen-Angebot. Nach der Ernte müssen die Kartoffeln für die Einlagerung in unserer Scheune erstmal ein bis zwei Tage in geräumigen Kisten abtrocknen. Im Anschluss werden die Kartoffelkisten in unserer frostsicheren Scheune eingelagert. Je nach Bedarf werden die Knollen im Anschluss sortiert und in 2,5 kg, 5 kg oder 12,5 kg Säcke abgepackt. Doch auch die letzten Knollen sind bald geerntet und sicher verstaut.

Wir freuen uns, dass es nun ein wenig ruhiger wird. Nach einer langen Saison müssen alle Kraftreserven aufgeladen werden. Alles kann etwas ruhiger angegangen werden und es bleibt Zeit zum Verschnaufen. Viele organisatorische Arbeiten im Büro können nun aufgearbeitet werden, denn wenn der Kopf etwas freier ist, lässt es sich doch gleich viel produktiver arbeiten.

Aber auch im Hofladen geht das normale Geschehen seinen weiteren Gang. Nun beginnt wieder die kalte Jahreszeit und wir runden unser Angebot in regelmäßigen Abständen mit frischem Rind- und Schweinefleisch, sowie Geflügel ab.  Unser Gemüseangebot können nun bald mit dem ersten Rosenkohl, Steckrüben, Grünkohl und weiteren Wintergemüsesorten abdecken.

Folgende Termine sollten Sie sich für den Oktober merken:

6. Oktober frisches Rindfleisch von den Okerwiesen

7. Oktober frische Suppenhühner aus eigener Haltung

19. Oktober frische Hähnchen von Severlohs Kartoffelkiste aus Wienhausen

Auch unsere Öffnungszeiten ändern sich im Oktober wieder, nach dem 3. Oktober haben wir wie folgt für Sie geöffnet:

Montag – Samstag: 8:00 – 18:00 Uhr

Wie bedanken uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen und hoffen, dass Sie uns bald mal wieder besuchen kommen!

Wir freuen uns auf Sie!