Richtiges Spargelwetter…

Richtiges Spargelwetter…

Die Spargelsaison ist nun im vollem Gange! Selten war in den letzten beiden Märzwochen so ein phantastisches Wetter wie in diesem Jahr. Das hat natürlich auch unserem Spargel sehr gut gefallen. Das warme Wetter macht Lust auf die weißen Stangen und wir freuen uns, dass es nach einigen Planungen und Vorbereitungen jetzt nun richtig losgehen kann.

Unser mit der Abwärme einer Biogasanlage „beheiztes“ Spargelfeld in Rietze ist schon fast Zenit seiner Erntemenge. Ein „überreizen“ der Spargelpflanze könnte der Pflanze großen Schaden für die nächsten Jahre zufügen. Denn jede Spargelstange die gestochen wird, ist ein Trieb, mit deren Hilfe die Pflanze nach dem Herauswachsen aus der Erde neue Photosynthese betreiben könnte. Werden zu viele Triebe geerntet, kann der Spargel keine Kraft für das nächste Jahr sammeln. Aus diesem Grund wird der beheizte Spargel schon bald „liegen“ gelassen.

Aber auch auf unseren nicht beheizten Feldern ist schon kräftig was los. Jeden Morgen geht es nun früh aufs Feld, um die weißen Stangen zu stechen. Anschließend wird der Spargel nach Güteklassen sortiert und gelangt dann in unseren Hofladen.
Ein besonderer Augenmerk gilt auch dem Grünspargel. Auch er wächst und sprießt bei diesem Wetter schon gewaltig und ist nun schon bei uns erhältlich!

 

In Gedanken sind wir bereits schon in der überächsten Spargelsaison. Letzten Freitag haben wir nämlich in Watenbüttel neuen Grünspargel gepflanzt. Der muss nun gut anwachsen, damit er in zwei Jahren geerntet werden kann. Was für ein Aufwand. Doch bei dem Geschmack lohnt sich doch jeder Schweißtropfen vorab!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Öffnung unserer Verkaufsstände:

Königslutter-Beienrode ab Donnertstag, den 13. April

Veltenhof ab Mittwoch, 19. April

Lehndorf ab Donnerstag, den 20. April

WOB-Ehmen ab Mittwoch, den 26. April